20.04.2024 um 16:00 Uhr

Annegret Achner

liest Kurzgeschichten

Brigitte Schiller-Kehl

rezitiert Gedichte bekannter Autoiren

Der nwwk veranstaltet eine unterhaltsame Lesung mit Annegret Achner und Brigitte Schiller-Kehl:

Annegret Achner hat in verschiedenen Anthologien Kurzgeschichten veröffentlicht und eine Reihe von Büchern geschrieben. 2019 gewann sie das Bremer Autorenstipendium für ihren Krimi „Beifang Blaue Balje“.

Brigitte Schiller-Kehl ist aktives Mitglied im Vegesacker Statt-Theater und hat in vielen Inszenierungen mitgewirkt und auch Regie geführt.

Der Eintritt ist frei – es geht der Hut rum.
Ort: Ausstellungsräume des nwwk in Village
Bergstr. 22, 27726 Worpswede