25.7. – 31.7.2022

Laden-Team Nr. 3

Ich freue mich, dass der nwwk mir die Gelegenheit gibt, eine Auswahl meiner Acrylbilder im Laden 22 auszustellen. In der Woche vom 25.07.-31.07.2022 werde ich in der Zeit von 12.00-18.00 Uhr anwesend sein.

Gisela Claußen – Acrylbilder

1947 bin ich im Emsland geboren und lebe seit 1959 in Bremen.

Kreativ war ich schon während meiner Schulzeit. Vor über 20 Jahren begann ich im Kunstverein Achim mit der Aquarellmalerei – gegenständlich mit Pinsel und Farbe.

Auch bei der Umstellung auf abstrakte Acrylmalerei griff ich zuerst noch zum Pinsel. Doch schon bald legte ich ihn zugunsten von Rakel und Spatel an die Seite. Nur noch für die Unterfarben benutze ich den Pinsel, mit dem ich in breiten Strichen Farben auftrage.

Manch ein Betrachter sieht Birkenwälder, Moorlandschaften und Horizonte in meinen abstrakten Acrylbildern. Aber das ist nicht meine Intention. Mit meinen Acrylbildern bleibe ich im abstrakten Bereich und vermeide Anklänge an das Gegenständliche. Einzig die Farbe bewegt mich; sie ist mein Thema. Bevor ich anfange zu malen, entwickle ich Farben, Unterfarben und Formen meiner durch geometrische Formen bestimmten Bilder.

Meine Farbpalette wird dominiert von meinen Lieblingsfarben Rot, Orange, Pink, Mint und Türkis. Die Bilder von mir vibrieren in den unterschiedlichen Farbschichten, die ich übereinander lasierend setze. Die unteren Farbschichten scheinen immer wieder durch, die oberen Farbschichten erleben Brüchigkeiten, so dass das Licht wie durch verschiedene atmosphärische Schichten durchscheinen kann.