28.6. bis 30.8.2020

Jette Slangerod / Katja Then

NoT

Malerei, Fotografie

Ausstellungseröffnung: 28.6.2020
Begrüßung: N.N.
Einführung: N.N.

Neuer Worpsweder Kunstverein
nwwk c/o Village Worpswede, Bergstraße 22, 27726 Worpswede

Geöffnet tgl. 10 – 18 Uhr

Katja Then

Relikte und Versatzstücke aus vergangenen Zeiten tauchen als Ornamente, Strukturen, Lücken und Muster in den Arbeiten von Katja Then auf und überlagern oder verbinden sich mit neuen (Farb-)Schichten, Ebenen und Strukturen zu Landschaften und neuen Räumen und eröffnen dem Betrachter eine andere Welt. So wie Katja Then mit ihren Luftschlössern in eine andere Welt entführt, tut sie dies hier in den Medien der Malerei und Fotografie. Auch die Titel verweisen meist auf eine andere Ebene, so führen Absinth, Grünerde und Céladon in die Welt der Farben (Grün) ein und Redwash, eine Malerei im Medium Video entführt Farblage um Farblage in die Welt der Rottöne, des Abstrakten Expressionismus und des Action paintings. Aus der Not heraus und bis der richtige Titel gefunden ist, bleiben die Arbeiten oft noch ohne Titel noT – hier wurden diese vorläufigen Titel gleich zum Ausstellungstitel und verbinden die Arbeiten, welche sich gerne verweigern, vielmals um Malerei drehen, aber häufig keine sind – not a painting – von Katja Then, welche zu Beginn diesen Jahrhunderts für einige Zeit in London gelebt, studiert sowie ihr Studium mit einem Master am Goldsmiths College abgeschlossen hat.

Werkauswahl

 

Vernissage

 

Presseecho